Dienstag, 6. September 2016

V-Power Oktanzahl

Soll angeblich 100 Oktan haben das V-Power Racing aber haben schon unterschiedliche Werte ermittelt aber über 98 Oktan hat es dennoch meißtens was den deutlichen Mehrpreis aber für normale Fahrer nicht wirklich rechtfertigt. Auf den Rennstrecken gibt es auch meißtens Shell Tanken mit V-Power und diese haben deutlich meißtens bischen was über 100 Oktan, aber einigen wir uns auf 100. Im Motorpark Oschersleben zum freien Mercedes AMG Cup gab es da Probleme weil unter 100 Oktan gemessen wurden, was die Fahrer natürlich alle nicht so toll fanden.

Aber ja, er müßte besser laufen. Wär nur in der Stadt rumgurkt wird es wohl nicht so mitbekommen und kommt natürlich auch darauf an wie frei das jeweilige Kfz. ist. Ich merke es deutlich bei den vielen Autobahnfahrten und etwas im Ansprechverhalten aber bei einem Sauger spielen eh massig Faktoren eine Rolle.

 Die Oktanzahl gibt doch die Klopffestigkeit eines Kraftstoffes an. Je höher diese umso mehr kann der Kraftstoff verdichtet werden. Dein Motor ist auf einen gewissen Zündzeitpunkt eingestellt. Woher soll dann für dich der Vorteil kommen wenn das 95er Gemisch zum selben Zeitpunkt gezündet wird wie das 98er. Das 98 hält nur mehr Kompression aus. Vor allem in den Bereichen in denen du dich bewegst macht das keinen Unterschied

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Feedback freuen zum Autohaus und Werkstatt Blog freue ich mich